Chakra, Chakren, Chakrenkanäle - Reinigung und Ausgleich

Chakren und Chakrenkanäle sollten frei und durchlässig sein. Oft ist die Reinigung der Chakrenkanäle und Chakren eine notwendige Vorbereitung für die Aura Arbeit. Nur bei freien Chakren und Chakrenkanälen können die, während der Aura Arbeit „befreiten“, Energien fliessen und in die Aura reintegriert werden. Durch die Reinigung und den Ausgleich der Chakrenkanäle wird der horizontale und vertikale Energiefluss der Chakren optimiert. 

 

Durch Erlebnisse und Situationen mit denen wir in Resonanz treten, können die Chakrenkanäle verunreinigt werden. Wenn der Energiefluss nicht rein und ausgeglichen ist, ist ein Mensch nicht in Harmonie mit sich selbst. Abhängig von Stärke und Intensität der Verunreinigungen manifestiert sich diese Unausgewogenheit im physischen Körper als Symptom. Durch die Unausgewogenheit können ein oder mehrere Chakrenkanäle verschoben sein und es kommt entweder zu Stauungen oder zum Energieverlust im entsprechenden Chakra. Dieser Energieverlust kann als „sich schlapp fühlen“ oder im Extremfall als „Burn Out“ wahrgenommen werden.

 

Chakrenkanäle und Chakren 1-2 mal jährlich reinigen zu lassen ist sehr  zu empfehlen.

 

Dauer
Eine Sitzung dauert ca. 1 Stunden.

 

Kosten
Die Kosten für eine Sitzung betragen CHF 130.-.