Aura - Auraarbeit (nach Heiko Wenig) - Allgemeines

Die Aura ist das Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. Sie ist der Sitz der Seele. In ihr sind alle Ge­fühle, Gedankenmuster, Fähigkeiten und Stärken, aber auch alle Blockaden und emotionalen Verlet­zungen gespeichert. Durch die Arbeit mit der Aura und den Chakren lassen sich deshalb die Entwicklung und die Situation eines Menschen positiv beeinflussen.

 

Seit dem Jahrtausendwechsel hat sich die Energie sehr erhöht. Dadurch ist energetische Arbeit effizien­ter denn je. Ausserdem haben sich auf Grund der Veränderungen des Magnetfeldes der Erde auch die Fähigkeiten des Menschen verändert. Auch die spiri­tuelle Weiterentwicklung fällt viel leichter.

 

Elemente der Auraarbeit sind u.a.

  • Schutz, Reinigung und Harmonisierung der Aura
  • Reinigung und Ausgleich der Chakrenkanäle und Chakren
  • Energetische Narbenentstörung
  • Durchführung energetischer Reinigungen
  • Lösen und Auflösung tiefer liegender Blocka­den
  • Auflösung von Glaubensmustern und Glaubenssätzen (Mentalen)
  • Auflösung von Emotionalen
  • Energetische Bearbeitung von körperlichen Be­schwerden
  • Innere Berührung
  • Tiefgehende Auflösung von schwerwiegenden Themen und Problematiken
  • Arbeiten mit der inneren Familie
  • Abtrennungsübung
  • Trennen von bestehenden energetischen Verbindungen
  • Mental- und Fernbehandlung

 

Sitzungen

Eine Sitzung dauert in der Regel ca. eine Stunde.


Fernbehandlungen

Viele Thematiken lassen sich per Fernbehandlung bearbeiten.


Kosten siehe: Kosten / Bezahlung