Keine Angst mehr vor Abgründen und Engpässen!

Ich hatte jahrelang Angst vor Abgründen und vor Verengungen von Strassen. Vor Autobahnbrücken musste immer auf die linke Spur wechseln auch wenn die rechte frei war.

Eine kürzlich erlebte Situation veranlasste mich, mich nun endlich an Klaus zu wenden. Ich war mit einer Freundin auf der Axalp wandern. Bei der Talfahrt (als Beifahrerin) musste ich mir die Windjacke über den Kopf ziehen, um nicht in den Abgrund schauen zu müssen.

Da ich nicht im Raum Bern wohne schlug mir Klaus eine Fernbehandlung vor. Heute konnte ich ihm berichten, dass ich Brücken viel entspannter überqueren kann und bei Staus auf der Autobahn auch gelassener bin. (Anmerkung Klaus: Zeitaufwand Fernbehandlung 1 Stunde)